Zombicide – Mission 09 – endlich geschafft!

Stolz möchte ich berichten, dass wir die Mission der Season 1 „Der Stärkere hat Recht“ endlich geschafft haben 🙂 Wer meinen Blog etwas verfolgt hat, oder in den älteren Beiträgen nachliest, weiß, dass wir uns daran schon mehrfach die Zähne ausgebissen haben.

Diesmal starteten wir allerdings zu dritt und mit allen Gegenständen und Waffen aus Season 1 + TCM (außer Ultrarote Waffen) und drei ins Ausrüstungsdeck gemischten Dog Companions. Also ihr seht, es war eine vereinfachte Variante und es gelang trotzdem erst sehr knapp beim zweiten Versuch.

Wir starteten mit Josh, Neema und Doug. Josh hat uns auf der Straße den Rücken freigehalten und hat die Zombies mit seiner „schlüpfrig“ Fähigkeit um den Block gelockt. Doug und Neema haben fleißig im ersten Haus gesucht und Neema hat ihre dritte Aktion meistens Josh abgegeben.
Zu dritt zu starten hat das Ganze schon extrem erleichtert, vor allem wenn man dann früh sogar den vierten Survivor findet.

Sobald man dann aber einmal in einem Gebäude festsitzt, ist es sehr schwierig vor allem neue Charaktere ohne Erfahrungspunkte dort wieder hinauszubekommen. Hier hat Josh regelmäßig  aufgeräumt, den wir mit einer Kettensäge ausgestattet hatten.

Sicher werden wir die Mission nochmal testen ohne die Waffen und Charaktere aus TCM.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.