Elysium

Elysium ist ein schönes schnell gespieltes Spiel, das einen aber nicht vom Hocker haut. Zumindest im Spiel zu zweit ist die Taktik bzw. Strategie stark begrenzt durch die Anzahl der ausliegenden Karten in jeder Runde. Bis auf eine Karte müssen alle Karten gekauft werden und hier ist man stark darauf angewiesen, dass die Karten noch in der Auslage erscheinen, die ich brauche. Ansonsten kann man sich dank Bürger natürlich noch mit Jokern aushelfen, allerdings bringen diese am Ende des Spiels Minuspunkte.

Wir haben bisher nur das Grundszenario drei Mal gespielt. Das Spiel ist schön gestaltet und spielt sich flüssig. Ab und zu kann man dem Gegner ein paar wertvolle Karten zerschießen oder Siegpunkte wegnehmen. Ich bin zwar gespannt auf die verbliebenen Völker und deren Stärken, allerdings wird Elysium vermutlich nicht zu unserem neuen Lieblingsspiel. Muss es aber ja auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.