Dominion

Wir ihr seht, taucht Dominion hier immer wieder auf, da es durch seine Vielfältigkeit wirklich zu meinem Lieblingsspiel geworden ist.

Zum Zusammenstellen der Königreichkarten nutzen wir häufig eine App, die die Karten zufällig mischt. Allerdings finde ich, dass es hier Sinn macht immer nur ein paar wenige Erweiterungen einfließen zu lassen, da die Karten dann einfach besser harmonieren. Hat man 10 Karten aus 8 Erweiterungen kommt es häufiger vor, dass nur ein paar wenige in diesem Setup von Vorteil sind und dann gekauft werden. Momentan gefallen mir Zusammenstellungen mit vielen verschiedenen Punktekarten am besten, da man dann bis zum Schluss kaum abschätzen kann, wer vorne liegt. Bei unserem letzten Spiel haben wir festgestellt wie unglaublich stark die Weinberge sind (Wert 1 Punkt, pro drei Aktionskarten im Deck (abgerundet)). Aufgrund vieler guter Aktionskarten wie Markt, Dorf und Schmiede konnte man massig Aktionskarten sammeln und zum Teil auch noch per Füllhorn erwerben, wodurch ein Weinberg schnell 5 oder 6 Punkte wert war.

Was habt ihr da für Erfahrungen gesammelt?

2 Gedanken zu „Dominion“

  1. Der Beitrag ist zwar schon ein paar Tage alt aber macht ja nix 🙂
    Entweder spiel ich vorgeschlagene Sets. Die sind eigentlich recht gut ausbalanciert. Ansonsten spiele ich in Saisonen. Da stell ich mir einen Kartenpool aus ca 40 Karten zusammen und mit dem verbring ich dann ein paar Monate. Ein Pool war „Stadtleben“ mit allem was dazu gehört.
    Komplett zufällige Sets mag ich eigentlich nicht so. Eben weil es auch passieren kann, dass da ein ziemlicher Murks rauskommt.

    1. Hallo Andreas, manchmal kommt Murks raus, das stimmt. Manchmal erkennt man aber auch neue Kombis, auf die man vorher gar nicht gekommen wäre. In letzter Zeit kombinieren wir meistens aber nur noch 1 bis 2 Erweiterungen mit dem Basisset und nehmen daraus dann eine zufällige Auswahl. Dominion ist nach wie vor mein Lieblingsspiel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.