Thunderstone

Neues Lieblingsspiel entdeckt!THUNDERSTONE!
Als absoluter Dominion-Fan und Munchkin-Freak kommt mir dieses Spiel seeeehr gelegen. Es verbindet Deckbuilding mit dem Genre Fantasy und Sci-Fi. Man baut sich also während des Spiels ein Kartendeck auf und geht damit in den Dungeon Monster verkloppen 🙂
Dazu lässt es sich super zu zweit spielen – genau mein Ding!

Leider habe ich das alles etwas spät entdeckt, denn Pegasus hat die Produktion des Spiels eingestellt. Ich konnte einige Erweiterungen zu günstigen Preisen ergattern, aber andere sind leider gar nicht mehr erhältlich.

Ich habe schon einige Partien hinter mir und bin wirklich begeistert. Das Einzige was mir bisher fehlt ist das Interagieren mit Mitspielern. Wenn dieser einige Vorteile hat, ist es schwer diesen noch zu stoppen. Aber das soll mit einigen Erweiterungen ausgebessert werden. Diese muss ich nach und nach alle testen. Bisher habe ich „Herz der Verdammnis“, „Thornwood“, „Ursprung alles Bösen“, „Numenera“, „Verfluchte Höhlen“, „Dungeons, Monster, reiche Beute“ und die Minierweiterung „Avatare“. Getestet habe ich bisher hauptsächlich das Basisspiel Numenera. Ich habe vor mich die nächsten Wochen hauptsächlich diesem Spiel zu widmen und werde bald weiter berichten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.