Mage Wars

Mage Wars ist ein tolles, komplexes Spiel, das mich schwer an Magic – The Gathering erinnert, nur dass man hier die Kämpfe auf einem Brettspiel in Form einer Arena austrägt und man immer alle Karten seines Decks zur Verfügung hat. Vergangenen Samstag haben wir uns Zeit genommen und ließen Tiermeister gegen die Machtmeisterin des Grundspiels antreten. Der Tiermeister konnte seine Rivalin arg in die Knie zwingen. Sie strauchelte nur noch mit drei Lebenspunkten während dem Tiermeister noch kein Haar gekrümmt wurde. Doch zum Ende hin holte sie noch einmal aus, zerstörte all seine Kreaturen und gewann dann dadurch, dass keiner mehr Kreaturenzauber im Zauberbuch hatte, aber sie noch einige Kleriker und Engel auf dem Spielfeld hatte. Bei uns enden die Spiele immer damit, dass keiner mehr etwas anständiges beschwören kann und wer dann zum Schluss noch 1-2 Kreaturen stehen hat, gewinnt das Spiel. Das ist bisher etwas unbefriedigend. Das nächste Mal muss ich noch schneller meine Gehilfen aufs Brett bringen und den Gegner noch schneller angreifen.

Alles in allem aber ein super Spiel, dass noch einiges an Möglichkeiten bietet – wenn man denn genügend Zeit dafür hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.